Wieso sind meine Daten im Online-Monitoring zeitlich verschoben wenn ich im Urlaub bin?

Das Online-Moni­to­ring über­mit­telt Ihnen die kor­rek­ten Daten zum Zeit­punkt des FEMS-Stand­or­tes, zeigt Ihnen die­se aber je nach Ihrem Stand­ort ver­scho­ben an. 

Bei­spiel:
Dar­stel­lung am FEMS-Stand­ort (Mün­chen, Deutsch­land) 10:00 Uhr

Dar­stel­lung an Ihrem Stand­ort (Ari­zo­na, USA) 01:00 Uhr 

Im Bei­spiel ist Ihr Stand­ort 9 Stun­den hin­ter dem FEMS-Stand­ort, daher wer­den Ihre Daten um 9 Stun­den nach links ver­scho­ben ange­zeigt.